Ein genauer Blick auf das Drückglück Casino

Drückglück Casino ist ein Casino mit einem klaren asiatischen Touch, in dem auch niederländische Spieler willkommen sind. Mit einer Auswahl an großen Spieleentwicklern und den dazugehörigen bekannten Spielen, aber auch unbekannten Spielen, die der Allgemeinheit noch nicht bekannt sind, weiß Drückglück, wie man ein breites Publikum erreicht. Als brandneues Casino hat es etwas zu beweisen, aber durch die Arbeit mit bekannten Namen können Sie schnell als Spieler erkennen, dass Drückglück es definitiv wert ist.

Zuverlässigkeit

Der erste vertrauenswürdige Name befindet sich in der Lizenz von Drückglück. Durch den Erhalt einer Lizenz auf Malta stellt das Casino sicher, dass es sofort zuverlässig aussieht. Um eine solche Lizenz nutzen zu können, müssen die Casinos strenge Anforderungen in Bezug auf faires Spielen, technischen Support, Betreuung der Spieler und einen sicheren Umgang mit Zahlungen und personenbezogenen Daten erfüllen. Die Lizenz von Drückglück Casino ist daher eine Garantie für die Spieler, dass alle Ihre Daten absolut sicher sind und dass alle Spiele fair und zuverlässig sind.

Spielautomaten

Insgesamt hat Drückglück mehr als 700 verschiedene Spiele, hauptsächlich Videoslots. Diese Slots können nach Entwicklern sortiert werden, so dass Spieler, die mit verschiedenen Spielen vertraut sind, schnell ihr Lieblingsstudio finden können, aber auch nach Beliebtheit, was für neue Spieler eine praktische Möglichkeit ist, mit den besten Slots in Kontakt zu treten. Es ist auch möglich, nach neuen Spielen zu sortieren. Die Slots kommen von insgesamt zehn verschiedenen Entwicklern wie NetEnt, Pragmatic Play und Amatic, aber auch kleinere Entwickler wie Booming Games und Endorphina haben ihre Spiele im Katalog von Drückglück.

Videopoker

drückglück casinoNeben einer großen Auswahl an Spielautomaten verfügt Drückglück auch über eine beeindruckende Auswahl an Pokerspielen. Diese Spiele werden auch von vielen verschiedenen Entwicklern angeboten, so dass Sie immer eine große Auswahl haben. Insgesamt gibt es fast 50 Varianten dieses Casino-Klassikers, aus denen Sie wählen können.

Bonusbedingungen

Der Willkommensbonus für neue Spieler beträgt insgesamt mindestens 333 €. Der Wert Ihres genauen Willkommensbonus hängt hauptsächlich davon ab, wie viel Geld Sie auf Ihr Konto einzahlen. Für Spieler, die weniger als 50 € pro Einzahlung (mit einem Minimum von 10 €) einzahlen, stehen drei Boni zur Verfügung. Die erste Einzahlung wird verdoppelt und hat daher eine 100%ige Übereinstimmung; die zweite und dritte Einzahlung haben jeweils eine 50%ige Übereinstimmung. Wenn Sie also jedes Mal € 40 einzahlen, erhalten Sie insgesamt € 80 gratis Spielgeld (€ 40 für Ihre erste Einzahlung und € 20 zweimal für Ihre zweite und dritte Einzahlung).

Spieler, die mehr als 50€ einzahlen, erhalten einen zusätzlichen Einzahlungsbonus. Die Prozentsätze bleiben immer noch bei 100%, 50% und 50% für Ihre ersten, zweiten und dritten Einzahlungen, aber zusätzlich zu diesem Freispielgeld erhalten Sie auch 33 Freispiele, was Ihnen eine noch bessere Gewinnchance gibt.

Live Casino

Zusätzlich zu einer ausgezeichneten Auswahl an regelmäßigen Online-Casino-Spielen hat Drückglück auch ein Live-Casino. Die Spiele, die Sie hier finden, werden von einem echten Croupier angeboten. Sie spielen über eine Live-Video-Verbindung an einem echten Tisch, mit echten Karten (oder einem echten Roulette-Rad) und jeder Spieler macht eine digitale Wette für sich. Es ist der ideale Weg, um das echte Casino-Feeling auf jedem Bildschirm zu vermitteln. Wo die meisten Casinos einen Entwickler wählen, bietet Drückglück auch eine Auswahl an Entwicklern im Live-Casino. Dies gibt dem Spieler das Beste, was man online finden kann, vom Blitz-Roulette des Evolution Gaming bis zum Auto-Roulette von NetEnt.

Ein- und Auszahlung

Nicht nur in den verschiedenen Spielkategorien, sondern auch in den Zahlungsoptionen finden Sie als Spieler meist bekannte Namen. Das bedeutet, dass Sie eine Kreditkarte von Visa oder MasterCard, ein E-Wallet von Skrill oder Neteller oder über Trustly oder eine anonyme PaySafeCard Überweisung verwenden können.

Die Auszahlung von Geld erfolgt in der Regel auf die gleiche Weise, es sei denn, Sie haben mit Trustly oder einer PaySafeCard bezahlt, in diesem Fall müssen Sie eine Banküberweisung vornehmen. Alle Zahlungsmethoden werden sofort verarbeitet, aber in der Regel dauert es etwas länger, eine Bank zu benutzen als ein E-Wallet. Sie können bis zu 4.000 € pro Transaktion abheben.

Mobiles Erlebnis

Du kannst dein Glück auch auf einem Handy in Drückglück versuchen. Die mobile Website funktioniert gut und die meisten Spiele sind auch hier leicht zu finden. Sogar das Live-Casino funktioniert auf einem mobilen Gerät genauso wie auf einem größeren Bildschirm.

Wie kann man Videos in Instagram teilen

Wenn Sie Videos auf Instagram freigeben möchten, habe ich einige einfache Möglichkeiten gefunden, dies zu tun.

Jetzt können Sie entweder ein video auf instagram teilen oder ein Instagram-Video mit Ihren Freunden, in Ihrem Instagram-Profil oder außerhalb von Instagram teilen.

Es gibt verschiedene Techniken für jede von ihnen. Lassen Sie uns kurz einige der Möglichkeiten betrachten, wie dies erreicht werden kann.

Wie kann man Videos in Instagram teilen

Teilen Sie Instagrammgeschichten, IGTV-Videos, Videoanzeigen, Videobeiträge mit Freunden:

Um Instagram-Geschichten zu teilen, klicken Sie auf die Geschichte, die Sie teilen möchten, klicken Sie auf das Freigabesymbol und geben Sie den Namen eines Freundes oder einer Gruppe ein, mit der Sie das Video teilen möchten.

Videos auf Instagram teilen

Der gleiche Prozess funktioniert auch für die Freigabe von IGTV-Videos, Videoanzeigen oder Videobeiträgen mit Ihren Instagram-Freunden.

Videos auf Instagram teilen Videos auf Instagram teilen Videos auf Instagram teilen

Denken Sie daran, dass keine zusätzlichen Anwendungen erforderlich sind, um Videos auf Instagram mit Ihren Kontofreunden zu teilen, also laden Sie bitte keine herunter. Sie können sogar Gruppen erstellen und Video- oder Fotolinks auf ihnen freigeben.

Nur um es noch einmal zu sagen, der Prozess ist sehr einfach: Alles, was Sie tun müssen, um jede Art von Video oder Foto zu teilen, ist, auf das Symbol für die Freigabe zu klicken.

Teilen Sie Videos auf Instagram in Ihrem Instagram-Profil/ Repost:

  • Es gibt viele Android- und iOS-Anwendungen, die Ihnen helfen können, Instagram-Videos in Ihrem Instagram-Konto neu zu veröffentlichen. Sie können nur öffentliche Videos herunterladen oder erneut posten, also stellen Sie sicher, dass Sie nur Videos posten, die öffentlich und nicht privat sind.
  • Ich habe hier eine vollständige Liste der Instagram Video Reposting/Downloading Apps erstellt, hier ist, wie Sie jede Reposting App verwenden können:
  • Laden Sie einen Instagram Video-Downloader/Repost-App auf Ihr Handy herunter. Um Ihnen eine Demonstration zu geben, habe ich Repost for Instagram aus dem App Store heruntergeladen.
  • Klicken Sie auf die drei Punkte neben dem Video und dann auf Link kopieren.
  • Fügen Sie den kopierten Link in die Umbuchungsanwendung ein und klicken Sie auf Umbuchen, um ihn in Ihrem Instagram-Konto erneut zu veröffentlichen.
  • Die App führt Sie dann zu Ihrem Instagram, wo Sie die gewünschte Beschriftung hinzufügen und das Video freigeben können.
  • Videos auf Instagram teilen Videos auf Instagram teilen Videos auf Instagram teilen
  • Der Prozess ist denkbar einfach und dauert weniger als 5 Sekunden, um ein Video in Instagram erneut zu posten oder zu teilen.

Teilen Sie Videos auf Instagram für andere soziale Netzwerke oder anderswo:

Das Teilen von öffentlichen Fotos und Videos auf Instagram ist ganz einfach. Sobald du den Link hast, kannst du den Link ganz einfach in deine Chats oder andere soziale Konten einfügen.
Teilen Sie ein Instagram-Video direkt auf Facebook, WhatsApp oder Twitter:

Klicken Sie auf die drei Punkte eines jeden Videos, das Sie freigeben möchten. Sie erhalten die Möglichkeit, das Video für das Facebook-Konto, den Facebook-Messenger oder WhatsApp zu teilen. Wählen Sie das bevorzugte Konto aus und teilen Sie das Video.

Teilen Sie das Video mit dem Link eines Instagram-Videos nach draußen:

Klicken Sie auf die drei Punkte eines jeden Videos, das Sie freigeben möchten. Kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn an einer beliebigen Stelle außerhalb von Instagram ein, um das Video zu teilen. Denken Sie daran, dass es nur funktioniert, wenn das Video, das Sie freigeben möchten, ein öffentliches Konto hat.

Deshalb habe ich eine ganze Reihe einfacher Möglichkeiten aufgelistet, um Videos auf Instagram zu teilen. Je nachdem, wie Sie teilen möchten, können Sie Ihre Methode auswählen.

Bitte beachten Sie, dass es gemäß den Nutzungsbedingungen von Instagram am besten ist, die Person wissen zu lassen, wenn Sie deren Inhalte auf Ihren Social Media-Konten verwenden.

Wie man Vista legal ohne Aktivierung betreibt für mindestens ein Jahr

Windows Vista kann mindestens ein Jahr lang ausgeführt werden, ohne aktiviert zu werden, ein ernsthafter Endlauf um eine der wichtigsten Anti-Piraterie-Maßnahmen der Microsoft Corp. herum, sagte Windows-Experte Brian Livingston heute.

Livingston, der den Windows Secrets-Newsletter veröffentlicht, sagte, dass eine einzige Änderung an der Vista-Registry es den Benutzern ermöglicht, die Produktaktivierungsanforderung des Betriebssystems um weitere acht Mal über die drei im letzten Monat veröffentlichten hinaus zu verschieben. Mit mehr Forschung, sagte Livingston, könnte es sogar möglich sein, einen Weg zu finden, die windows vista aktivierung umgehen und auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

„Die[Aktivierungs-]Anforderungen, die Vista an Unternehmenseinkäufer stellt, sind viel mehr als bei XP“, sagte Livingston. „Vista-Entwickler haben[scheinbar] in Hintertüren programmiert, um Zeitbeschränkungen für die Vista-Aktivierung zu umgehen.“
Wie man Vista legal ohne Aktivierung betreibt für mindestens ein JahrMicrosoft bezeichnete die Registrierung prompt als „Hack“, ein geladenes Wort, das normalerweise gleichbedeutend ist mit „illegal“.

„Vor kurzem wurde berichtet, dass ein Aktivierungshack für Microsofts Windows Vista-Betriebssystem identifiziert wurde“, sagte David Lazar, der Direktor des Original-Windows-Programms des Unternehmens, in einer E-Mail. „Obwohl diese Berichte im Moment rein spekulativ sind, beobachten wir aktiv Versuche, geistiges Eigentum von Microsoft zu stehlen.“

„Das ist kein Hack“, schoss Livingston zurück, als Lazars E-Mail ihm vorgelesen wurde. „Das ist ein dokumentiertes Merkmal des Betriebssystems.“ Um seine Ansicht zu untermauern, wies Livingston auf Links zu Online-Support-Dokumenten hin, in denen Microsoft den entsprechenden Registrierungsschlüssel buchstabiert. Es ist auch nicht spekulativ; Livingston hat das Verfahren heute in einer Webkonferenz live demonstriert und behauptet: „Wir haben das schon dutzende Male gemacht“.

Livingston letzten Monat ergab, dass ein einzeiliger Befehl es Benutzern ermöglicht, die Aktivierung von Vista bis zu dreimal zu verschieben. In Kombination mit der anfänglichen 30-tägigen Gnadenfrist von Vista bedeutete dies, dass Benutzer Vista bis zu 120 Tage lang ausführen konnten, bevor sie das Betriebssystem aktivieren mussten. Damals schien Microsoft mit der Offenbarung nicht einverstanden zu sein und erklärte ausdrücklich, dass die Verwendung der Software nicht gegen die Vista Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA) verstößt.

Aktivierungsschlüssel verlängern

„Die Funktion, die ich heute enthülle, zeigt, dass Microsoft in Vista eine Funktion integriert hat, die es jedem ermöglicht, die Aktivierungsfrist des Betriebssystems nicht nur dreimal, sondern mehrmals zu verlängern“, sagte Livingston.

Microsoft dokumentierte den Schlüssel auf seiner Supportseite in einer Beschreibung dessen, was es „SkipRearm“ nennt. Darin erklärt Microsoft, dass „das Aufrüsten eines Computers das Windows-System wieder in den ursprünglichen Lizenzstatus versetzt. Alle Lizenz- und Registrierungsdaten im Zusammenhang mit der Aktivierung werden entweder entfernt oder zurückgesetzt. Alle Timer für die Nachfrist werden ebenfalls zurückgesetzt.“

Durch die Änderung des Wertes des SkipRearm-Schlüssels von der Voreinstellung „0“ auf „1“, so Livingston, kann der zuvor offenbarte Befehl „slmgr -rearm“ immer wieder verwendet werden.

In Tests mit mehreren Ausgaben von Vista, die zu unterschiedlichen Zeiten gekauft wurden, stellte Livingston fest, dass Kopien von Vista Ultimate und Vista Home Premium, die Ende Januar erworben wurden, die SkipRearm-Änderung nur achtmal akzeptieren würden. Zusammen mit den drei Verschiebungen, die mit slmgr -rearm und der 30-tägigen Gnadenfrist ermöglicht wurden, würde dies den Nutzern fast ein Jahr (360 Tage) aktivierungsfreie Nutzung ermöglichen. Eine Kopie von Vista Home Basic vom 14. März ignorierte jedoch die Änderung der SkipRearm-Registrierung.

Basic und Home Premium

„Microsoft hat etwas in Home Basic und Home Premium integriert“, sagte Livingston. „Aber nach meiner Lektüre der Support-Dokumente muss Microsoft diese Funktion in seinen Business-Editionen Vista Business, Enterprise und Ultimate beibehalten. Es scheint, dass Microsoft Verständnis für die Schwierigkeiten der Unternehmen hat, Vista innerhalb der Aktivierungsfristen einzuführen.“

Lazar beantwortete nicht mehrere Fragen, die ihm heute per E-Mail geschickt wurden, darunter eine, die fragte, warum Microsoft die SkipRearm-Funktion überhaupt aufgenommen hatte. Er wies jedoch darauf hin, dass die Funktion blockiert werden könnte, wenn Microsoft dies wünscht. „Es ist wichtig zu beachten, dass diese Hacks bestenfalls temporär sind. Microsoft verfügt über Systeme zur Erkennung und Bekämpfung von Piraterie.“

„Das ist eine gewisse Bedrohung für Microsoft“, sagte Livingston. „Aber inwieweit es rückwirkend patchen kann, weiß ich nicht. Vielleicht werden sie das ändern wollen. Aber das würde nur mehr Aufmerksamkeit auf die Aktivierung lenken und vielleicht den Mechanismus enthüllen, den Vista verwendet, um SkipRearm zu zählen.“

SkipRearm-Zahl

Livingston konnte nicht feststellen, wo Vista die SkipRearm-Zahl speichert; möglicherweise ist es diese Zahl, die die Verwendung auf maximal acht beschränkt. Wenn jemand jedoch den Zählort findet und es schafft, diesen sowie den SkipRearm-Registrierungsschlüssel zu ändern, können Benutzer die Aktivierung möglicherweise verschieben.

The Bundesliga is brave again

As an attacking underdog, the Augsburg team is providing a spectacle for Dortmund, the leader of the league, and is thus in line with the trend. Dieter Hecking is reinventing himself, and the Bundesliga has a striker like never before.

1. The Bundesliga is brave again

What a spectacle! At the furious 4:3 (0:1) between Borussia Dortmund and FC Augsburg, the guests contributed a large part to this football festival. As outsiders to the unbeaten table leader? There we attack, nevertheless, times. The FCA did not hide and was with his courageous way of playing over 90 minutes equal. A trend this season. While in the past season the Schalker were the trendsetters in terms of success through goal prevention, this season the offensive coaches dominate the top of the table.

Hertha suddenly plays refreshingly forwards, Werder Bremen seeking their salvation in the offensive as well as the surprisingly brisk newcomers. Fortuna Düsseldorf and 1. FC Nuremberg contribute significantly to the quality improvement of the league compared to the relegates from Cologne and Hamburg with their way of playing.

Also the fear of the overpowering Bavarians seems to have vanished – the cup success of the Frankfurt Eintracht has left its traces in the league as well as the preliminary round of the German national team at the World Cup in Russia. Tactics beats slowness, speed individual class. If then maximum destructive plans like those of the VfB Stuttgart (five defenders and three defensive midfielders at the table last Hannover 96) are punished, this can only be good for the entertainment value of the league.

Bavarians bingo street

2. Dieter Hecking reinvents himself this season

Dieter Hecking was often criticized in the second half of last season. He would not help the team tactically, he would not have any alternatives. Gladbach’s sports director Max Eberl kept Hecking’s back free during the summer break – and the coach delivers. Hecking installed an offensive 4-3-3, plays with only one six and two more offensive afters. In contrast to the classic Hecking-4-4-2 with two sixes, the new system already seems very risky. But: Hecking has reinvented itself, a precise plan – and the players for it.

At the 3:0 (2:0) against the Bavarians he let Alassane Pléa, who had been shining in the centre of the match in the past weeks, dodge on the wings to put captain Lars Stindl in the middle of the storm. The measure worked: After 16 minutes, both had a goal to show for it. But these goals could only be scored because Gladbach pressed situationally, with the three strikers plus the two aft – and Bayern almost overrun in the build-up. But always with the idea of being defensive as well. Thiago Alcántara seemed completely perplexed at the 2-0 by Stindl because of the high standing Gladbach eighth. Jonas Hofmann grabbed the ball and helped the scorer.

Hecking, the tactical chestnut: While Bundesliga fans only smiled at these words last season, this has been a fact since the outstanding performance in Munich at the latest.

3. Paco Alcácer is the upcoming star of the league

The Bundesliga had to be 55 years old to experience such a balance: For his first six goals in Germany’s top league, the attacker, who had moved from FC Barcelona to Dortmund, needed 81 minutes. At the 4:3 (0:1) against FC Augsburg he was substituted in the 59th minute and scored three times. The highlight of the Alcácer show was his directly converted free-kick in the sixth minute of injury time. Bingo Street is a fantastic bingo community that is full of exciting standard bingo games.

Such a goal scorer has not been seen in the Bundesliga for a long time. However, his coach Lucien Favre wants to use the Spaniard more gently: „He hasn’t played a match over 90 minutes in three years. Favre has a simple explanation for the fact that Alcácer is already hitting the ball like that He simply feels football“.

Without plan, without ideas, without „Wadlbeißer“

The home embarrassment against Gladbach reveals acute weaknesses in the German championship. What part coach Kovac has in the misery, what the team lacks and what role the club bosses play – the overview.

The joke was obvious when the news spread on Saturday evening that Jupp Heynckes had recently changed his mobile phone number. Why? Of course, so that Uli Hoeneß can’t reach him anymore. No, Heynckes will definitely not return to Munich, and Hoeneß would also have his old friend’s landline number on his farm on the Lower Rhine if necessary. And apart from that, what is Ralph Hasenhüttl actually doing?

After four games without a win, the realistic question is: How much credit does Niko Kovac still have, how often can he lose? What part does he play in the fact that the appearances become more and more disastrous and the team seems more lifeless from game to game? And what do the club bosses Karl-Heinz Rummenigge and Uli Hoeneß have to be held to for?

On closer inspection, the master crisis has three causes: The coach. The bosses. The players.

VfR Aalen conquer casino

Ralph Hasenhüttl Honours and achievements 

Manager 

VfR Aalen
  • 3. Liga promotion : 2011-12
FC Ingolstadt 04
  • 2. Liga : 2014-15

I know the mechanisms in football, in the Bundesliga and in Bavaria

After the match Kovac was already asked at the press conference whether he feared for his job: „I can’t answer that,“ he replied. „I know the mechanisms in football, the Bundesliga and Bavaria. I know that I’m with FC Bayern and that the time here is different than perhaps elsewhere. We did seven good games and four not. We have shown that we can do it.“

But what Kovac hasn’t shown so far: That he can also lead the Bavarians out of a bad phase. When things went well, it was easy. A self-runner at the beginning of the season. Smiling, the coach was able to modulate the grumbling of Arjen Robben or Franck Ribéry in substitutions or substitute bench nominations. The success proved him right. But now? Before and after the debacle against Gladbach, Kovac again resisted the accusation that he was helpless. Right. Instead of helplessness, it seemed more like a lack of plan, especially on Saturday.

After the early backlog, he also seemed to lack the big idea how to turn the game around. Kovac stood rather watching in front of the coach’s bench, took again and again a sip of water from the red drinking bottle in front of him, sometimes he consulted with the co-trainers, brother Robert and Peter Hermann. In some breaks he would have had the opportunity to get the players to join him, to cheer them on and to carry them along, instead he usually discussed with the fourth official and the linesman in these moments.

Sometimes teams come out of the half-time cabin like a change of scenery, with new courage. But that wasn’t to be seen neither in the draw against Ajax nor against Gladbach.

Outdated squad

The question of whether Kovac still has a lot of bonus with the Bayern bosses was fired up by Uli Hoeneß during the week, when he, asked about the coach’s rotations, said: „That’s up to the coach, he has to decide that. In the end, he has to take the fall for it.“ Hoeneß, like Karl-Heinz Rummenigge, has to put his head to the line when it comes to squad planning.

The past four games and above all the match against Gladbach have revealed the weak points mercilessly. On the offensive, for example: the wings of the two old stars are no longer running at all. Neither Arjen Robben nor Franck Ribéry can assert themselves, and the young hopeful Serge Gnabry, brought back by Leihverein Hoffenheim at the beginning of the season, was completely overwhelmed on Saturday. Also the defensive weakens enormously.

On Saturday, Mats Hummels addressed the two bankruptcies at the end of last season, the meaningless but unsightly 1:4 against Stuttgart on the 34th matchday and a week later the painful 1:3 against Frankfurt in the cup final. Alarm signals, which could have also led to thoughts in the summer in the leadership floor whether the squad is enough. Whether it does not become nevertheless too old and an upheaval lines up. But there was no big investment. Leon Goretzka came from Schalke. Gnabry and the borrowed Renato Sanches. That was it.

That’s what players were sold for. Like Arturo Vidal, for example. The Chilean was certainly very moody in his appearance and delivered a lot of average and often not even that. But Vidal was a guy who could shoot a game on his own when it wasn’t running. One who dragged his colleagues on the pitch with him. A whip, a wadlbiter.

And just as one player is missing right now. A player who can be dirty at times, who intimidates his opponent. One like Effenberg or Ballack in the past. But now? Müller? Thiago? Thiago? James? Hummels or Bo? Hummels or Boateng? Who do they have? They have none. Conquer Casino  has rounded up players with an impressive array of games, promotions and an easily navigable interface.

For Rummenigge and Hoeneß, the past two weeks should be a reminder to go to the fixed-term deposit account again in the next transfer period in winter and to shop properly. Until then, preferably right after the international match break, Kovac must deliver as quickly as possible and make a quick turnaround. And if not? Kovac knows that time is different in Munich. And then his soon off.

Mahrez fails on penalty kick – draw between Liverpool and ManCity

FC Liverpool cherry casino

Liverpool and Manchester City have drawn. Even one penalty shot was not enough for one goal. Chelsea and Arsenal are on the move with wins. The first three teams are now level on points.

FC Liverpool and Manchester City remain undefeated after the eighth matchday in the Premier League. The teams of Jürgen Klopp and Pep Guardiola played in a direct duel 0:0. City thus defended their lead of the standings and are level on points ahead of FC Chelsea and Liverpool.

Riyad Mahrez missed the biggest opportunity for victory for City: After a duel in the penalty area between Virgil van Dijk and substitute Leroy Sané, the penalty was awarded – a controversial decision. But Mahrez shot the ball over the bar (86th).

The scene was one of very few highlights. In the pre-season, the match between City and the Reds on Anfield Road was still spectacular. Liverpool won the game 4-3 in January, and the match was now a long way off. Both teams stood compactly, took little risk and defended safely – but they did not manage to get behind the opposing defensive line on the other side either.

It was not until the 61st minute that the first big chance came: David Silva took the ball to Mahrez, who took it well and left it just past the goal. The City attacker’s next attempt was directed to the corner by goalkeeper Alisson (75th).

From Liverpool, however, there was even less goalscoring: the only smaller opportunities were two finishes from Mohamed Salah. The first missed (4.), the second Ederson parried without a problem (62.).

Arsenal cherry casino

Jürgen Klopp Honours 

Managerial

Mainz 05

  • 2. Bundesliga promotion: 2003–04 

Borussia Dortmund

  • Bundesliga: 2010–11,  2011–12 
  • DFB-Pokal: 2011–12 
  • DFL-Supercup: 2013, 2014
  • UEFA Champions League runner-up: 2012–13 

Liverpool

  • Football League Cup runner-up: 2015–16 
  • UEFA Champions League runner-up: 2017–18
  • UEFA Europa League runner-up: 2015–16 

Individual

  • German Football Manager of the Year: 2011,  2012 
  • Premier League Manager of the Month: September 2016

Arsenal and Chelsea win clearly

Chelsea FC passed Liverpool by the draw in the top game. The Blues celebrated a commanding 3-0 (1-0) victory in Southampton. Eden Hazard was the decisive man of the game with a goal (30 minutes) and a bill. The Belgian has now scored seven times in the league. The remaining goals were scored by Ross Barkley (57) and Álvaro Morata (90.+3). Chelsea are still unbeaten after eight games. A week ago, the team had a draw with FC Liverpool.

Just behind Chelsea, local rivals Arsenal continued their run of success: The Gunners won the London derby at Fulham FC 5-1 (1-1) and have won the last nine matches of the season. Alexandre Lacazette (29, 49), Aaron Ramsey (67) and Pierre-Emerick Aubameyang (79, 90 +1) scored for Arsenal. Shortly before the break, the former Dortmund driver André Schürrle had made sure that the equalizer was in place (44th). Arsenal is fourth with two points behind the leading trio. Cherry Casino has been bringing the best games into players’ homes.